Navigation

High-Viscosity-Lubricant-Dispenser®

Funktionsweise

Unser HVL-Dispenser wird durch Abschrauben der Verschlusskappe geöffnet und auf die Schmierstelle montiert. Die Schmierstoff-Förderung startet sofort. Die als Antrieb verwendete Feder wird durch die Elastomerbremse geregelt; dadurch wird das Medium während der definierten Spendezeit in die Schmierstelle gepresst.

Anwendungen

Der HVL-Dispenser wird für Einpunkt-Schmierungen an Wälz- und Gleitlagern, Getrieben, Führungen u.v.m. eingesetzt.

Er kommt im Maschinenbau, der Stahl- und Automobilindustrie, im Bergbau und weiteren Bereichen zum Einsatz.

Eigenschaften und Vorteile

  • Vollautomatischer Einpunkt-Schmiermittelgeber
  • Sofort-Start ohne Batterie, Chemie, Säuren
  • Patentierte Dosiertechnik
  • Wartungsfrei
  • Lageunabhängig
  • Auch unter Wasser einsatzbereit
  • Umweltfreundliche Entsorgung

Leistungsdaten (Auszug)

Füllung *
Hochtemperaturfett KP2R-30
(Universalschmierfett für alle Bereiche von -30°C bis +170°C)
Füllvolumen
125 cm³
Spendezeit *
6 Monate
max. Betriebsdruck
1 bar
Antrieb
Mechanisch dosierend
Abmessungen
Ø 67 mm x 150 mm
Anschlussgewinde
G ¼“
Gewicht
360 gr
Temperaturbereich
-10°C - +40°C / 14°F -104°F
 

* Andere Spendezeiten oder Füllungen auf Anfrage möglich.